Together Against Violence - Ergebnisse

Seit Dezember 2012 arbeiten die Therapeutischen Gemeinschaften am, von den EU finanzierten, Projekt "Together Against Violence".

In Bulgarien, Spanien und Österreich wurden die Faktoren für Gewalttaten durch Kinder- und Jugendliche in Fremdunterbringungseinrichtungen untersucht, um mögliche Maßnahmen zur Prävention und Verhinderung festzustellen. Die Untersuchungen in Österreich wurden von einem Team der Donau-Universität Krems geleitet.

Anbei ist die Zusammenfassung der Ergebnisse (in Englisch) von Frau Heidemarie Hinterwallner, MA MA zu finden.

DUK_HinterwallnerHeidemarie_Poster_11.06.14.pdf


Recent News