"FICE Österreich ist strikt gegen eine "Verländerung" der Jugendhilfe!

"FICE Österreich ist strikt gegen eine "Verländerung" der Jugendhilfe. Die "Auflösung" des Bundesjugendhilfsgesetz würde zu einem Ausbau des Fleckerlteppichs in der österreichischen Jugendhilfe führen. Es ist jetzt schon schwierig einen nationalen Standard in der Jugendhilfe zu gewährleisten, daher müsste die Initiative eigentlich umgekehrt sein. Das österreichische Bundesjugendhilfe muss gestärkt werden und die darin bereits beschriebenen Qualitätskriterien ausgearbeitet und erweitert werden. Durch die Initiative der FICE Österreich und unterstützt durch den Fonds Gesundes Österreich arbeiten derzeit eine Reihe von Stakeholdern an der Erstellung eines nationalen Kataloges von Qualitätskriterien. Näher finden Sie dazu hier: https://www.fice.at/entwicklungqualittskriteriena"

"Medienmeldungen aktuell"


Recent News